Christliche Erziehungsratgeber und Erziehungsbücher

Im Folgenden werden christliche Erziehungsratgeber und Erziehungsbücher vorgestellt. Ziel ist es sie zusammenfassen, so dass sich christliche Eltern die Grundgedanken kennen, ohne sie komplett zu lesen, sich ihr eigenes Bild machen können und vertiefen, was sie interessiert.

Basilius von Cäsarea: Christliche Erziehung

Was mich beeindruckt, ist die systematische und fundierte Betrachtung des Menschenbildes. Vieles wirkt sehr modern. Dass Basilius im 4. Jahrhundert lebt, merkt man kaum. Das Buch ist trotz des Alters gut verständlich, dünn, spannend und zeitlos. Eine Zusammenfassung gibt es hier.

Christa Meves: Klassiker

Christa Meves ist eine Psychotherapeutin. die bereits in den 1980er Jahren zahlreiche Bücher geschrieben hat und sehr fundiert Psychologie und Glauben verbindet. Bücher gibt es zahlreiche. Ein kurzes, prägnantes Video findest du hier.

Focus on the family: App

Es gibt wohl kaum eine praxisorientiertere und umfassendere Informationsquelle für christliche Eltern über das, was aktuell über christliche Erziehung diskutiert wird. Autoren werden in Podcasts zu Neuerscheinungen interviewt und geben Einblicke, in ihre Hauptgedanken. Dabei wird ein breites „christliche Spektrum“ erreicht. Natürlich tickt unsere Kultur in Deutschland etwas anders, aber dennoch eine sehr wertvolle „Quelle“. Zielgruppe sind Eltern, dennoch wird pädagogisch und theologisch gut differenziert. Natürlich haben auch wir als Eltern die Focus on the family – App auf unserem Smartphone.

Ferrer, Hillary Morgan: Bärenstark

Um dem Glauben von Kindern in der modernen Welt ein gutes Fundament zu geben ist es wichtig, sich auch mit dem aktuellen Denken und Herausforderungen unserer Zeit zu beschäftigen und immer wieder mit dem Glauben in Verbindung zu bringen. Eine Zusammenfassung findest du hier.

Künkler, Faix, Müller (Hrsg.): Frei erziehen – Halt geben

Es handelt sich um einen Herausgeberband mit kurzen Beiträgen. Die Autoren stellen einleitend vor, was sie unter „Grundlagen christlicher Erziehung“ verstehen. Eine knappe Zusammenfassung findest du hier.

Güntzschel, Klaus: Das Herz der Väter

Der Autor befasst sich mit einigen Gedanken aus den Sprüchebüchern, die aus seiner Sicht für Erziehung insbesondere für Väter wichtig sind. Eine Zusammenfassung gibt es hier.

Im Aufbau – die ganze Homepage ist mein „Jahresprojekt“ – d.h. in den nächsten Monaten wird hier noch einiges dazukommen.